OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fluorcarbon Hechtsicher?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Tackle/Gerät
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 5:58 am    Titel: Fluorcarbon Hechtsicher? Antworten mit Zitat

Hat jemand schon Erfahrung mit 0,40er Fluorcarbon gemacht? Es gibt ja Hersteller die damit werben das jenes einen Hechtbiss überstehen soll.
Nach oben
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1072
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 9:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
normale Fluorcarbon ist zwar recht abriebfest, aber an Hechtzähnen würde ich das jetzt nicht testen, nimm "Hartmono" wenn´s Hechtsicher und unauffällig sein soll. Ich selbst bleibe aber beim klassischem Stahlvorfach, so viel Scheu vor der Schnur sprech ich nem Hecht nicht zu... Wink

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 1:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte es mit Dropshot auf Zander probieren. Aber an unseren Gewässern kann man ja den Esox nicht ausschliessen.
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Mi Mai 04, 2011 1:05 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 9:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

weder Hardmono noch fluocarbon ist Hechtsicher (wobei das da hingestellt ist) für einene Run kannst du das wohl nehmen aber sobald da nen kratzer drann ist würde ich es nicht mehr nehmen und wenn dann ab sterke 0,6-1,0. Wobei ich nur mit Stahl angel und mir ein Hecht auch schon mein Flexoniet Stahlvorfach durchgebissen hat.
Welches stahl ganz gut is, (das gibt es beim neuen Angelladen am Hunteburgerweg und Kostet Pro Packung nur 99Cent ich was erst forsichtig aber das hat nen krassen drill von nem 90cm hecht ohne Spuren überstanden.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 9:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gab auch mal nen Bericht in einer Angelzeitung da haben die das Tema auch gehabt.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shogun
Gast





BeitragVerfasst am: Do Mai 05, 2011 10:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

O.K. Nicht lachen! Cool
Ich habe am Poller mal versucht einen Wels zu fangen und hatte eine 1mm (100er) monofile Schnur als Vorfach verwendet. Ich fing einen 70 Hecht und musste feststellen, dass es nicht mehr lange gehalten hätte.
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Do Mai 05, 2011 10:23 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Tackle/Gerät Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group