OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

SUCHE Spinnrute

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Flohmarkt
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Do Okt 28, 2010 10:28 pm    Titel: SUCHE Spinnrute Antworten mit Zitat

Moin,

suche ne schöne Spinnrute, nicht zu schwer, für die Hechtangelei. Sollte aber nicht so ein allzu kurzer Prügel sein, Wurfgewicht bis ca. 40 Gramm, event auch mit ner Rolle.

Habe event. an ne Shimano Speedmaster oder Forcemaster gedacht.

Einfach mal was anbieten

THX

Gruß
Daniel
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2010 3:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hy,
also ich würde ne Balzer Magic nehmen. Hab sie selber in zwei Gewichtsklassen einmal bis 70 und 150 Gramm WG. Also ich bin der Meinung das man die Dinger nur kaputt bekommt wenn man sie auf dem Boden legt und drauf springt. Und das beste ist die kostet nicht mal viel Geld.
Und als Rolle würde ich wenn du sie noch bekommst die Shimano ELF, oder die Nexus habe beide im gebrauch und kann nur gutes sagen.

Wenn du mit ner Mulltie rolle angeln willst, nimm als Rute Grays (Platinium) so heist die glaube ich. Und als Rolle hmmm Abu oder shimano ist beides gut.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
to3
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 174
Wohnort: büren

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2010 8:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du das geld für eine Speedmaster hat dann auf jeden fall diese rute!!!ich kenne keine rute die in der preisklasse so eine geile aktion hat.super parabolische aktion.und trotzdem extrem schnell!!ich selbst fische sie in 270 mh.würde dir aber die 240 mh empfehlen,da die 270 rute im mittelteil sonst etwas zu weich ist.man kann trotzdem problemlos wobber bis 10cm twitchen.aber mit der 240er noch drüber hinaus...von der wurfweite macht das gar keinen unterschied.habe es mit einem Freund getestet,der das 240 modell fischt. Wink ES LOHNT SICH AUF JEDEN FALL!!!

PS:kannst die rute auch gern mal bei mir probefischen;)
_________________
You can not kill what you did not create!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2010 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Balzer Rute hat viel Action im vorderen Bereich. Aber wenn man nen richtig Gegner hat biegt die sich auch bis ins Griffstück.

@to3 was Kostet denn die Rute
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2010 10:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schonmal für die Antworten. Die Speedmaster liegt bei etwa 130 Euro.
Hätte ja sein können, das sie jemand loswerden möchte un dich nen bissel was spare Wink

@Sav, was kostet denn die Balzer?
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bernydart
Meisterangler


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2010 10:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Daniel willste Du was Hervorragendes oder was Brauchbares ???? (Wiesmann oder Fiat)
Mit beiden kommste ans Ziel nur fragt sich mit welchem haste mehr Spaß !!

Ich habe Dir gestern schon geschrieben Speedmaster !! klar ist es ne Menge Kohle aber die machen sich bezahlt . Preiswert kauft man immer doppelt und dann ist es teurer als wenn man sofort etwas vernünftiges kauft.

Ich würde auch keine andere mehr nehmen als die Speedmaster und gebe se auch nicht mehr her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus
Erfahrend


Offline

Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 62
Wohnort: Hagen a.T.W.

BeitragVerfasst am: Sa Okt 30, 2010 9:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Daniel

Diese Ruten SHIMANO SPEEDMASTER AX SPINNING sind hier im Angebot-
http://www.nordfishing77.at/
Ab ca 123 Euro
Ich weiß nicht ob der Preis gut ist.

Gruß
Klaus
_________________
Denn Sie wissen nicht was Sie tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Sa Okt 30, 2010 10:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin!

so, war heute morgen kurz bei Specht und hab mit mal die Shimano Speedmaster in 2,70 und bis 50 gr. Wurfgewicht angeschaut, Geiles Ding!
Dann hab ich mir nochmal die Greys Prowla Platinum Specialist angeschaut, selbe Länge, selbes Wurfgewicht.
Die Greys kostet 30 Euro weniger (zumindest dort Wink) als die Shimano, aber es kommt mir weniger auf den Preis, als auf die Leistung an.

Auf den ersten Blick hat mir die Greys sogar nen bisschen besser gefallen, da sie noch nen bisschen leichter ist und der Griff schmaler ist.
Ausserdem hat Greys lebenslange Garantie und SHimano nur 2 Jahre.

Also was tun? Hat jemand die Greys und kann mir dazu was sagen?


Gruß
Daniel
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Sa Okt 30, 2010 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hab die grays als Ausführung für die Mulltie...und ich bin total zu frieden damit. Und ich glaube in dem neuen angelladen ist die sogar noch günstieger also wo ander in Osna... Damit kannst Stunden lang angeln ohne das dir die Arme weh tun. Die Balzer liegen bei ca 50-70€ war ein angebot bei Specht.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Sa Okt 30, 2010 3:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Shimano kostet bei Specht aktuell 150 Euro, die Greys 130 Euro. Die Greys hat aber Spcht noch nen alten Preis, kostet bei ner neuen Bestellung ca 15 % mehr.

Die Balzer liegt bei 99 Euro.
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: So Okt 31, 2010 3:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also die Balzer hab ich damals günstieger bekommen. Hab doch noch das Preisschild bzw den Kassenbeleg. Also bei dem neuen Angelladen gibt es die Grays Ruten günstieger.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: So Okt 31, 2010 11:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm nun stellt sich nur noch die Frage, Greys oder die Shimano Speedmaster....Verdammt ich kann mich nicht entscheiden..

Anosnsten jemand Rollenvorschläge? Keine Multi Wink
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
capone
Anfänger


Offline

Anmeldedatum: 29.09.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2010 8:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kann dir die Spro Red Arc oder Black Arc empfehlen, in der Größe 4000. Kombiniert mit einer Berkley Fireline oder Spiderwire Ultracast.

Als Alternative kann ich noch eine Spinnrolle von PENN Slammer empfehlen.


Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
to3
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 174
Wohnort: büren

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2010 5:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also ich würde dir auf jeden Fall zu einer shimano rolle raten.ich selbst habe die stradic gefischt und bin wirklich super mit dieser rolle zufrieden.wenn diese dir zu teuer ist, ist die exage(fischt mein Bruder) auch ne super rolle.und sonst natürlich stella^^.
wenn du ne super schnur haben willst kaufe dir die STROFT GDP.
oder um bei shimano zu bleiben die Power Pro.Für 100m zahlt man rund 10€.der einzige Nachteil an dieser Schnur ist,dass sie schnell blass wird.

und falls du dir shimano artikel kaufen willst bestell auf jeden Fall bei nordfishing.die liegen zum einen super von den Preisen.zum anderen ist der Versand auch super schnell,nach 2 tagen ist die ware da!
_________________
You can not kill what you did not create!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2010 8:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Tobi,

danke für deine Antwort.

Ich hab mir jetzt die Greys Prowla Paltinum Rute geholt, da diese mir besser in der Hand liegt. Also Rolle gabs die Shimano Exage 2500 RCDH.
Schnur habe ich noch keine.

Ich habe schon 2 mal mit geflochtener Schnur gefischt aber hatte immer Perrücken und hab mir Ansich geschworen, nie wieder geflochtene. Animal meinte aber, auf jeden geflochtene...
Hatte aber nen recht kleinen Spulenkopf damals, er meinte das würde daran liegen.
Denke aber ich werd wohl ne Monofile nehmen, hatte die Shimano Technium auf meiner Spinnrolle und damit war ich echt gut zufrieden.
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 6:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich empfele dir Grundsätzlich nen Geflecht... wegen der mangelnen dehnung und der sauberen verbindung. Bei manchen Kombos merkt man soga das wackeln beim Gummifisch. Die perrücke kann davon kommen, wenn die Schnur gerade FRISCH vom aufspulen kommt, und mann dann voll durchzieht. Dann bekommt man Perrücken, man sollte klein anfangen beim werfen erst 2 Meter dann 5 Meter dann 8Meter..... und die Schnur sollte nass sein. Dadurch hat die Schnur weniger Reibung auf der Rolle.


Nachteil bei Geflecht ist im WINTER das sich die Schnur mit Wasser auf saugt und dann etwas steif wird, und sich früher oder später auch der Spitzenring zusetzt.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das genau hat Animal mir auch geraten....Hmm ansich wollte ich wieder monofile drauf machen aber ich werde doch wohl die geflochtene aufziehen...Aber schlitzen die Fische dann nicht schneller aus, wenn z.B. der Hecht ordentlich mitm Kopf schüttelt oder springt? Dann hab ich ja noch nen bisschen Dehnung bei Mono
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es dafür nicht die Rutenaktion? Also holländische Räuber sind mir bei der geflochtenen noch nicht ausgeschlitzt Laughing

Normalerweise brauchst Du bei ner normalen Spinnrute keine Sorge haben das da etwas ausschlitzt. Total ausschliessen kann man es bei ner Mono bestimmt auch nicht.
Nach oben
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 10:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab jetzt einfach beides genommen, eine Spule mit 0,28er Shimano Technium Monofil und die Ersatzspule mit 0,16er, rundgeflochtener, gelber Geflochene.
So kann ich einfach beides testen.

Und ne neue Savagear Tackletasche hab ich mir gegönnt. Nun muss ich nur noch zum Angeln Zeit finden Wink

Aber da wir grade dabei sind, welchen Kescher nehmt ihr mit zum Spinnfischen? Irgendwelche Vorschläge?
Schöne wäre, wenn man ihn am Gürtel festmachen könnte oder nen Köcher dabei ist, worin man den Kescher beim Angeln transportieren kann.
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
schoepsche
1. Fischereiaufseher


Offline

Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 356
Wohnort: Hagen a.T.W

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 11:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hätte da mehrere Vorschläge für dich
1. Du kannst ein Loch ins Netz schneiden, somit kannste den Kescher schultern.
2. Du kannst den Stiel des Keschers ins Hosenbein stecken. Ist blos beim Bücken blöd
3. Du kannst mit Kabelbinder nen Gurt dranmachen, somit kannst du dir den an den Hals hängen.

und 4. so mache ich es immer. lege ihn einfach auf den Boden und wenn du weitergehst, bzw. einen Fisch landen möchtest, dann kannst du den Kescher einfach aufheben. Rolling Eyes

Gruß schoepsche

-------------------------------------------------------------------------------------
! Esse nicht was du liebst, ich esse ja auch nicht deine Frau !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Do Nov 04, 2010 8:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei Specht gab es oder gibt es nen Kescher für Fliegen Fischer, die Kescher haben ja nen mini Stiel und am Ende ne Schlaufe durch diese Schlaufe ziehst du nen Karabiener und so kannst du den Kescher sehr dchnell an den Hosenbund oder an die eue Tasche klemmen
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Do Nov 04, 2010 9:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir jetzt bei Specht son 08/15 Kescher mit starrem Alu-Rahmen geholt...Kann ich zwar nicht anhängebn aber was solls, lege den dann halt immer ab...Werde am Sonntag mal losgehen zum TWS und/oder Nollmannsee, hoffe, das Wetter spielt einigermassen mit!
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan
Angler


Offline

Anmeldedatum: 31.10.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wallenhorst

BeitragVerfasst am: Fr Nov 05, 2010 7:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin also wen ich spinnfischen ,wobbeln usw gehe nimm ich immer nen Rucksack miti alleine schon für meine köder und an den ruckssack Steck ich den immer mit dem Stiel zurrst durch den tragegriff stört mich nicht und ist immer dabei Wink natürlich ist es besser wen man in auf 2 m neben sich liegen hat nur Web man wanden geht durch gestrüp reicht es ja wen schon die Rute in der Hand hat Smile gruß jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sirgonz
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 02.05.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Wallenhorst

BeitragVerfasst am: Fr Nov 05, 2010 11:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

moin moin

mal so ne frage
ist das hier das forum für flohmarkt
oder für ich gebe dir tips für ruten und anderen sachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 704
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Fr Nov 05, 2010 12:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Darum ging es im Anfangsposting ja auch. Ein Forum ist dazu da, eine Diskussion zu führen und Meinungen auszutauschen und zu informieren. Das ist nurmal "leider" hier im Flohmarkt passiert. Ich kann den Thread aber auch verschieben.

Möchtest du jetzt einen Streit vom Zaun brechen um mir damit eins auszuwischen, weil ich Deinen Eintrag, indem du hier einen Schuhschrank oder was das war, verkaufen wolltest, gelöscht habe? Rolling Eyes

Dazu habe ich jetzt eine Umfrage gestartet, du kannst dort gerne deine Meinung kundtun und abstimmen
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Savagear
Profi


Offline

Anmeldedatum: 05.04.2010
Beiträge: 282
Wohnort: Osnabrück+Belm

BeitragVerfasst am: Sa Nov 06, 2010 12:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

@W1cKeD

zu dem ausschlitzen bei der geflochtenen, wenn die Rute nicht gerade nen Besenstiel ist fehdert sie 80% der Stöße ab. Wichtig ist aber das die Drillinge SCHARF sind und das du beim Drill richtg Druck machst Rute nach oben und Gas die Schnur muss so doll gespannt sein das man auf ihr Geige spielen kann. Wenn du das alles berücksichtigst sollte man kein ausschlitzen mehr haben. so sind meine Erfahrungen. Die Drillinge von den Savagear Ködern sind der Hammer die halten wirlich sehr viel aus.
P.s. WICHTIG ist natürlich noch der Anschlag wenn der nicht richtig durch kommt (deswegen auch geflochtene) ist der Fisch evtl doch weg. Ich setze bei großen Fischen 2 Anhiebe hintereinander.
_________________
Fischer´s Fritze fischt frische Fische........
Ha ha ha ha noch nen Angler Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Flohmarkt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group