OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Strategien am Nollmannsee

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Angeltechniken
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Darius Langschmidt
Erfahrend


Offline

Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 52
Wohnort: Lotte

BeitragVerfasst am: So Aug 01, 2010 11:59 am    Titel: Strategien am Nollmannsee Antworten mit Zitat

hi

taktiken, strategien gibt es viele. die zum füttern die für den richtigen spot und des richtigen köders.
welche ist denn am nollmannsee gut?

Gestern habe ich den einen oder anderen am nollmannsee bei eurem fisschen gesehen, viele nette leute kennen gelernt und hier und da mal verweilt. was mir dabei aufgefallen ist, sind zwei sachen die mir nicht einleuchten waren.

a) wieso fischt ihr alle auf der gegenliegenden uferkante?

b) und nur mit sinkenden ködern, keine pop up`s und keine Partikel?

wie kommt das eigentlich?
_________________
Wissen ist die Summe aller Erfahrungen.
Besuche mich: http://2bb-shop.de/

Lieben Gruß.

Darius.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hunter:D
Jungfuchs


Offline

Anmeldedatum: 27.07.2010
Beiträge: 44
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: So Aug 01, 2010 12:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

moin.

zu a.) ganzeinfach..die carp angler legen da ihre montagen aus und außerdem kommt man viel einfacher auf die seite weil man da mit dem auto hinkann.. auf der anderen seite muss man schleppen ohne ende...

zu b.) keine ahnung.. wenn ich auf carp am nollmann geh dan mit boili halt aber eig. garnich mit pop up.....
_________________
Angeln ist leidenschafft !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crossi1973
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 21.05.2009
Beiträge: 568
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 12:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Darius,

Zu 1: Wir Angeln auf der anderen Uferseite weil dort die meisten Karpfen nach ihrer Nahrung suchen, will damit nicht sagen das sie es auf der Wegseite nicht auch machen aber auf der Wiesenseite wird deutlich mehr gefangen !!! Habe es selber schon versucht mittig See oder an der Wegseite...die Erfolge waren eher Mau Sad Sad Sad .
Warum wir nicht von der anderen Seite Fischen ist ganz leicht zu erklären....wenn man an der Wiesenseite einen Karpfen an die Rute bekommt zieht er in 8 von 10 fällen sofort richtung Ufer und versucht sich dort im Geäst fest zu setzen, um den Fisch besser davon abzuhalten und den Winkel zum Fisch zu verbessern Angeln wir also von der Wegseite.

Zu 2: Da der Boden im Nollmannsee in der Regel eher fest ist, Angel ich lieber mit Köder die am Boden liegen. Partikel (Tigernuss) habe ich von Do. bis Sa. versucht brachte keinen Erfolg. Aber normal macht sich jeder Karpfenangler beim Thema Köder seine eigenen Gedanken, kann hier also nur für mich sprechen !!!

Gruß
Carsten
_________________
Es gibt immer was zu tun....packen wir es an !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1072
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 6:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Darius

Nicht alle fischen so... Wink


1. Man kann mit jedem Bekannten Karpfenköder dort Fische fangen.

2. Die Fische beißen auch gut an der Wegseite, man muss nur wissen wo... Wink

3. Meißt ist es Faulheit das die Angler auf der Wegseite sitzen und am anderen Ufer angeln -> Man verliert deutlich weniger Fische wenn man an der Bachseite sitzt (wenn man sich nicht zu blöd anstellt... Wink )


Allgemein gilt am Nollmannsee: Sollte man zu viele Fische in den Bäumen auch nach Taktikänderungen verlieren sollte man das Angeln an diesen Stellen zum Wohl der Fische einstellen!!!

Viele Angeln völlig falsch und verlieren unnötig viele Fische, die nachher im schlimmsten Fall mit Haken im Mal rumschwimmen oder in den Büschen festhängen und eingehen.

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crossi1973
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 21.05.2009
Beiträge: 568
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

@luecke3.0:

Da ich noch nicht so Erfahren bin wie der ein oder andere hier Wink , kannst Du mir das sicher genauer erklären, warum verliert man weniger Fische auf der Wiesenseite ?
Die Fische ziehen doch sofort nach dem Anbiss ins Gebüsch, mir also dann entgegen. So kann ich doch schlecht druck auf den Fisch ausüben..oder ?

Wie gesagt lerne gerne dazu !!!

Gruß
Carsten
_________________
Es gibt immer was zu tun....packen wir es an !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1072
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 9:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Crossi,
einen Fisch kannst du auf 10m Entfernung ganz anders "lenken" als auf 50m Entfernung, dann kommt hinzu das du genau siehst wo der Fisch hinzieht und du kannst reagieren, die Schnur aus den Blüsen "fummeln" und auch spätestens wenn der Fisch dich am Ufer ausgemacht hat wird er mit Sicherheit nicht mehr in die Richtung flüchten.
Außerdem kannst du im total verzwicketem Fall immernoch schnell genug reagieren und ins Wasser gehen und versuchen die Montage und den Fisch freizubekommen, auf der Straßenseite würde man die Schnur einfach abreißen wenn sie richtig fest sitzt, weil auch keiner richtig sehen kann was los ist.
Mal davon abgesehen ähneln viele Uferstellen (auch an anderen Gewässern) an denen regelmäßig Karpfen gelandet werden der Bachseite am Nollmannsee -> überhängende Bäume, Wurzeln u.ä. und trotzdem verliert man nur wenig Fische im Drill an dem Ufer an dem man fischt.

Du kannst es ja auch einfach mal ausprobieren, allerdings muss man dann genug Disziplin mitbringen und sich ruhig verhalten, sonst wird´s nix mit den Fischen... Wink

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Big.W
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 11.11.2006
Beiträge: 555
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 10:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

3. Meißt ist es Faulheit das die Angler auf der Wegseite sitzen und am anderen Ufer angeln -> Man verliert deutlich weniger Fische wenn man an der Bachseite sitzt (wenn man sich nicht zu blöd anstellt... Wink )




Scheiße also bin ich Blöd und Faul Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

Wuste ich noch garnicht Idea Idea Idea
_________________
Don't kill what you love!
www.carpforce.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1072
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 10:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso, ich bin doch auch meißt faul und sitze auf der Wegseite, nur ich geb´s zu... Wink

Ich behaupte außerdem das ich das Risiko einen Fisch am anderen Ufer zu verlieren so weit wie möglich reduziert habe und trotzdem verliere ich noch Fische dort.
Und es gibt mit Sicherheit immernoch Angler die dort mit Freilauf bzw. geöffneter Bremse fischen, sich unnötig weit von den Ruten entfernen u.ä. und sich dann noch wundern warum sie nur 1/3 aller Bisse verwerten können... Rolling Eyes Wink


Aber es muss im Endeffekt jeder selbst wissen was er für richtig hält, ich behaupte am wegseitigem Ufer kann man auch sehr gut Fische fangen und man kann mehr Fische landen die am bachseitigem Ufer beißen wenn man auch am selbigem Sitz.

Ach ja, noch was zu den Ködern, ich habe die meißten Fische am Nollmannsee bis jetzt auf Popup und Partikel gefangen... Very Happy Wink

Gruß
Lücke


Zuletzt bearbeitet von luecke3.0 am Di Aug 03, 2010 1:31 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crossi1973
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 21.05.2009
Beiträge: 568
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Di Aug 03, 2010 1:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann werde ich es mal versuchen, mal schauen wie es funktioniert !!!

Gruß
Carsten
_________________
Es gibt immer was zu tun....packen wir es an !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darius Langschmidt
Erfahrend


Offline

Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 52
Wohnort: Lotte

BeitragVerfasst am: Di Aug 03, 2010 2:37 pm    Titel: und die wegseite Antworten mit Zitat

hallo,

werden hier auch fische gefangen, auch wenn man auf der selbigen seite sitzt?

wie sehen die fänge in der mitte des sees aus?

fragen über fragen, man muß ja drüber geredet haben und vor allem ausprobiert haben (nicht nur einmal) um mitreden zu können Wink Very Happy
_________________
Wissen ist die Summe aller Erfahrungen.
Besuche mich: http://2bb-shop.de/

Lieben Gruß.

Darius.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
biglc
1. Vorsitzender


Offline

Anmeldedatum: 26.07.2007
Beiträge: 153
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Sa Sep 18, 2010 6:16 pm    Titel: Re: und die wegseite Antworten mit Zitat

Darius Langschmidt hat Folgendes geschrieben:
hallo,

werden hier auch fische gefangen, auch wenn man auf der selbigen seite sitzt?


Hi Darius,

ja, das werden sie.
_________________
Grüße
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndreasB
Anfänger


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2013 12:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß jemand ob der nollmansee momentan zugefroren ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hechtjäger
Erfahrend


Offline

Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 84
Wohnort: holzhausen

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2013 4:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

moin

gestern war er zur hälfte zu(oder zur hälfte frei wie mans niemd Rolling Eyes)

am we ist arbeitseinsatz Exclamation

gruß thorben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndreasB
Anfänger


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Fr März 15, 2013 7:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja komisch denn de TWS ist komplett dicht....
Lohnt es sich heute am nollmansee zu angeln?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Angeltechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group