OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

aal tips am poller?????

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Köder
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
crispy9884
Profi


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2009
Beiträge: 344
Wohnort: Bohmte

BeitragVerfasst am: Do Apr 23, 2009 12:15 pm    Titel: aal tips am poller????? Antworten mit Zitat

hallo @all,
so wollte samstag mal auf aal gehen am poller.
kennt jemand gute stellen,montagen und köder?
bin fr jeden tip dankbar da ich noch blutiger anfänger bin in hinsicht auf aal und co.

gruß christian[/b]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die 3. Generation
Erfahrend


Offline

Anmeldedatum: 01.03.2008
Beiträge: 76
Wohnort: Bei mir

BeitragVerfasst am: Do Apr 23, 2009 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
ich würde es jetzt hinten am Einlauf, wo es so flach ist, mit dem Tauwurm an der einfachen Grundmontage mit Sargblei und 0,25er Vorfach probieren. Dann so etwa 1,5-3 m vom Ufer entfernt. Gut ist auch direkt vorm Einlauf an den Steinen.
Man sollte darauf achten, dass der Aal keinen Widerstand spürt.Am besten so nach 20-30 sec. nach dem Biss anschlagen!

Und dann mal viel Glück Very Happy
_________________
Wer später bremst ist länger schnell !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shogun
Gast





BeitragVerfasst am: So Apr 26, 2009 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Madenbündel ist manchmal auch effektiv.
So mindestens 10Stück auf den Haken ziehen und eine Handvoll Maden hinterher werfen.
Aber erst im dunkeln, sonst gehen dir die Weißfische auf den Keks!

Gruß Stephan
Nach oben
crispy9884
Profi


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2009
Beiträge: 344
Wohnort: Bohmte

BeitragVerfasst am: Mi Mai 06, 2009 5:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also madenbündel oder wurm nichts hats gebracht.aber am goldbach einer der mir leider dann doch noch flöten gegangen ist Crying or Very sad tippe mal so auf 65-70cm.werde am we mal wieder mein glück am goldbach versuchen. hoffe das ich ihn diesmal lande.
gruss christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shogun
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 06, 2009 6:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man am Goldbach Glück hat und sie "laufen" bekommst du kaum eine zweite Rute ins Wasser.
Ich habe dort selber schon Sternstunden erlebt.
Bester Köder ist Wurm.
Bei drei Ruten kannst du auch kleine eingefrorene KöFi's verwenden.
Natürlich weniger Bisse, aber du musst mit Meterschlangen rechnen.

Gruß Stephan
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Köder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group