OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

karpfenangeln im frühling

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Angeltechniken
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hechtjäger
Erfahrend


Offline

Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 84
Wohnort: holzhausen

BeitragVerfasst am: Mo März 18, 2013 7:41 pm    Titel: karpfenangeln im frühling Antworten mit Zitat

moin
da jetzt ferien sind wollte ich mal den ersten versuch auf karpfen probieren
hab da mal ein paar kleine fragen zum frühjahrskarpfenangeln Mr. Green

sollte man jetzt flach oder tief fischen ?
was für köder würdet ihr ausprobieren (große oder kleine,süß oder fischig boilies,pop ups,mais usw)?
lohnt es sich schon ein nachtversuch zu unternehmen?
mehr groß flächig anfütter oder punkt genau?
gibt es sonst noch was zu beachten?

mein versuchs gewässer ist der tws waren heute da und haben die temperatur gemessen am alten badestrand waren es 9grad sonst überall 6grad
wie waren eure fange letztes jahr am tws?

ja ich weis viele frangen aber hoffe trotzdem auf antworten
Smile
gruß thorben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1072
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Mo März 18, 2013 10:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thorben,

erstmal ist die beste Zeit fast ganzjährig nachts... Wink

Und du machst es genau richtig, mit den Infos platzierst du deine Ruten in der Nähe des alten Badestrandes, da wo die Temperatur am höchsten ist, beginnt im Frühjahr auch das "Leben", d.h. Kleinstlebewesen und diese ziehen auch die Fische an und Fische sind wechselwarm, d.h. sie suchen wenn es kalt ist die warmen Bereiche...

Futter auf jeden Fall sparsam einsetzen, die Fische sind nur kurze Zeit aktiv und den Moment musst du erwischen, sie müssen deine Köder finden und fressen können und im Idealfall anbeißen, wenn man zu viel füttert bleibt das meiste wahrscheinlich liegen... Wink... lieber wenig und kleines bzw. zerkleinertes Futter...
Was nie Schaden kann ist das Futter attraktiv und auffällig zu machen, durch Lockstoff und Farbkontrast... das Wichtigste ist das sie es in der kurzen Aktivitätsphase auch finden, wählerisch werden sie im Winter, wenn eh wenig da ist, nicht sein... Wink

Wenn du dir nicht sicher sein solltest in welcher Tiefe du angeln sollst, verteil die Ruten einfach in allen Tiefen, du kannst dann ja wechseln wenn du merkst wo die meiste Aktion kommt... Wenn´s richtig kalt ist stehen die Fische tief, bei ein paar Sonnenstunden können sie aber auch mal zum Fressen und Aufwärmen in die Flachbereiche kommen...

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Angeltechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group