OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Köderfisch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Köder
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schoepsche
1. Fischereiaufseher


Offline

Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 356
Wohnort: Hagen a.T.W

BeitragVerfasst am: Fr Okt 05, 2012 8:50 pm    Titel: Köderfisch Antworten mit Zitat

Moin moin,

ich bin gerade dabei meine Köderfischmontagen neu zu überdenken und hoffe ihr könnt mir helfen.
Erklärt mir doch mal bitte was im Sinne des Gesetzes "Edelfische" sind.
Im Erlaubnisschein steht ja drinn, dass man Edelfische nicht als Köderfische benutzen darf.

MfG
_________________
! Esse nicht was du liebst, ich esse ja auch nicht deine Frau !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2012 3:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Unterm Strich dürften es alle Fische sein, die keiner Fangbeschränkung unterliegen.
Aus unseren Gewässern also die üblichen Verdächtigen.
Nach oben
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 701
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2012 8:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Unter Edelfische versteht sich die Forelle, Aal, Schleiche, Karpfen, Hecht, Zander usw.

Du darsft also als Köderfische nur Barsch, Plötze, Rotauge und Brasse nehmen.

Hoffe ich hab keinen Vergessen Very Happy

Gru
Daniel
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
schoepsche
1. Fischereiaufseher


Offline

Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 356
Wohnort: Hagen a.T.W

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2012 3:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Ok soweit habe ich es begriffen, aber was ist mit Hering, Makrele und Goldfisch ?

Gruß
_________________
! Esse nicht was du liebst, ich esse ja auch nicht deine Frau !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 9:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hering und Makrele sind ja mittlerweile "bekannte" Winterköder. Daher würde ich sie ruhigen Gewissens nehmen. Beim Goldfisch bin ich überfragt. Da er aber zu den Cypriniden gehört dürfte er ausfallen.

Aber da müsste es hier ja Experten geben die das wissen sollten.
Nach oben
Lestard
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 160
Wohnort: Hagen a.t.w

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 1:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Soweit ich weiss, ist es in aller Regel verboten Fische aus einem anderen Gewässer einzubringen. Dies gilt auch für (tote) Köderfische. Da geht's um Krankheiten und Parasiten, welche eingeschleppt werden könnten.

Allso gehören Goldfisch, Hering und Makrele auch dazu,es sei den du fängst einen dieser Fische in unserem Gewässer Very Happy Laughing Very Happy

In anderen Vereinen an den Seen wird es auch so gehand habt.

Ansonsten könte ich mir schon vorstellen, daß die Raubfische so einen orange- oder rot-goldenen Köderfisch näher betrachten würden.

Gruss
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blankmaster
Angler


Offline

Anmeldedatum: 23.08.2011
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 4:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Finger weg von Goldfischen - die tragen gerne den KHV mit ins Wasser - das wars dann mit den Karpfen im Gewässer .

Aus diesem Grund sollten auch immer nur Köderfische aus dem gleichen Gewässer genutzt werden - Vermeidung von Erregerverschleppung.

Gruß

BM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lestard
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 160
Wohnort: Hagen a.t.w

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 5:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich doch schon geschrieben Confused

Und nicht es sollten Köderfische aus dem beangelten Gewässer sein ,es müssen Fische aus diesem sein,meine das es auch irgendwo geschrieben steht.Und deshalb stellt sich zumindest für mich auch nicht die Frage Goldfisch,Hering oder Makrele ob es Angelköder sind in unseren Gewässern.Auch nicht in anderen Vereinen.

Gehe mal davon aus du hast einen Goldfisch als Köder dran und ein Fischereiaufseher sieht es ,denke dann hat dein Angelschein erst mal Pause für eine gewisse Zeit!!!!!

Vieleicht sollte mal ein Gewässerwart oder einer der Vorsitzenden hier mal einigen zu was erklären.


Gruss
Michael


Zuletzt bearbeitet von Lestard am So Okt 07, 2012 5:41 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gonzo
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 740
Wohnort: wo mein Zelt hinpasst...

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 5:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Moin!

So wie Daniel geschrieben hat, is richtig. Der Barsch schwimmt allerdings ein wenig in der Grauzone...

Auch wie schon geschrieben sind Köderfische aus Fremdgewässern verboten. das kann gründlich nach Hinten losgehen...

Gummifische bilden da allerdings die Ausnahme. Wink
Da Makrele und Hering im Poller und co. recht selten sind, ist auch das verboten, wird allerdings recht selten kontrulliert.

Grüße, Gonzo
_________________
Tradition ist nicht das Wahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
www.carpforce.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1071
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 7:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
als Köderfische dürfen nur Fische aus dem Gewässer verwendet werden die keinem Schonmaß oder Schonzeit unterliegen und nicht unter Artenschutz stehen. (bei uns i.d.R. Rotauge, Rotfeder, Laube, Karausche, Gründling, Barsch, etc.)

Wir können nur an die Vernunft appellieren, kontrollieren wo der Köderfisch jetzt herkommt ist nur schwer möglich.

Auf keinen Fall Goldfische oder sonstige Köder aus dem Zoohandel verwenden!

Tipp: da unser Weißfischbestand mehr als gut ist, fangt euch euern Ködervorrat für ein Jahr zusammen und friert ihn ein oder stellt ein Hälterbecken auf. Dann habt ihr immer frische Gratisköderfische aus dem heimischen Gewässer.

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 701
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 8:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hätte im dem Zuge noch ein 60 L Aquarium abzugeben Smile
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forellengeier
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 185
Wohnort: 49170 Hagen

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 8:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es eigentlich Karauschen in unseren Gewässern? Denn die sind absolut top Wink
_________________
Die Dicksten sind im Schongebiet😉
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lestard
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 160
Wohnort: Hagen a.t.w

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 8:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Daniel 60 Liter ist für dauerhafte Hälterung für einige Rotfedern ectr. wohl nicht Tiergerecht,denke da bräuchte man wohl um so 200 Liter und mehr Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Forellengeier hat Folgendes geschrieben:
Gibt es eigentlich Karauschen in unseren Gewässern? Denn die sind absolut top Wink


Sind ebenfalls Cypriniden und dürften deswegen auch ausfallen
Nach oben
Lestard
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 160
Wohnort: Hagen a.t.w

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

derflip schau mal was der Gewässerwart geschrieben hat zu Karauschen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schoepsche
1. Fischereiaufseher


Offline

Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 356
Wohnort: Hagen a.T.W

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 9:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aaaach wie schöööön,
erst mal vielen Dank für soviel Teilnahme an dem Gespräch. Unterm Strich bin ich genauso schlau wie vorher.
Eigentlich wollte ich ja nur wissen was Edelfische laut Gesetzesformulierung sind.
Da wird mir auch keiner eine Antwort darauf geben können, weil das Internet auch keine Weiß!

Zum Aquarium muss ich auch noch mein Senf zugeben.
Pauschale Aussage lautet pro cm.Fisch 10 Liter Wasser usw....

Achja, noch ne Frage: Warum verkauft der Angelladen..... eigentlich Köderfische?

Ich glaube ich bleibe bei meiner alten Köderfischmontage. Ist mir alles zu Kompliziert

MfG
_________________
! Esse nicht was du liebst, ich esse ja auch nicht deine Frau !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lestard
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 160
Wohnort: Hagen a.t.w

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo schoepsche

Warum verkauft der Angelladen..... eigentlich Köderfische?

Warum verkauft ein Möbelladen ....eigendlich Lampen?? Laughing Laughing

Weil es dazu gehört.Spass beiseite.

Natürlich kannst du Köderfische im Angelladen kaufen zb. für Privatteiche oder auch Angelpuff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1071
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2012 8:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Stephan

Zitat:
Hallo,
als Köderfische dürfen nur Fische aus dem Gewässer verwendet werden die keinem Schonmaß oder Schonzeit unterliegen und nicht unter Artenschutz stehen.


Das ist die Vereinsregelung und da in der Fischereiverordnung und im Fischereigesetz nichts definiert ist, gilt Diese.

Der Begriff "Edelfisch" ist nicht gesetzlich definiert, wird/wurde von Vereinen aber immer gerne "hergenommen" und beschreibt im Prinzip das was ich oben geschrieben habe.
Also alle Fische die bei uns einem Schonmaß und/oder Schonzeit unterliegen (steht in den Papieren) und alle Fischarten die ganzjährig geschützt sind (steht in der jeweiligen Landesfischereiverordnung, in NI z.B. Bitterling, Lachs, Elritze, etc.).

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nilson
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 131
Wohnort: Georgsmarienhütte/Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2012 6:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also meiner Meinung nach habe ich damals beim Angelschein gelernt das Edelfische die Fische sind, die eine Fettflosse besitzen. Also Salominden (Lachs, alle Forellen- und Saiblingsarten, Äschen, Huchen und Stinte) und Coregonen (Felchen, Renken und Maränen).

In meinem Handbuch zur Fischereiprüfung steht das auch so drin, ich hoffe ich konnte damit helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schoepsche
1. Fischereiaufseher


Offline

Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 356
Wohnort: Hagen a.T.W

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2012 10:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Haaaaaa,
sehr gut endlich mal einer der im Unterricht aufgepasst hat.
wav
_________________
! Esse nicht was du liebst, ich esse ja auch nicht deine Frau !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
luecke3.0
Gewässerwart


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 1071
Wohnort: Holzhausen

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2012 11:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
also, ich hatte das auch so im Kopf das Salmoniden als Edelfische bezeichnet werden, hab aber recherchiert und im Gesetzes- oder Verordnungstext ist dieser Begriff nicht definiert, also auch eigentlich "überholt".

Wir werden das bei der Bearbeitung der neuen Papiere eindeutiger formulieren... oder Gonzo!? Wink

Ich weiß das z.B. Aal oder Forelle super Köderfische sind, aber es ist nicht im "Sinne des Erfinders" das wir die Fische für teuer Geld besetzen und sie dann als Köderfische "missbraucht" werden, und der Aal zählt sowieso zu den bedrohten Tierarten.

Bei den Salzwasserfischen müßten wir uns mal schlau machen ob die bedenkenlos eingebracht werden können oder ob es auch potenzielle Krankheitüberträger für Süßwasserfische sind.
Problem: Sie könnten auf nem Fischmarkt "konterminiert" worden sein, deswegen wird´s da wohl keine Ausnahmeregel geben...

Gruß
Lücke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bernydart
Meisterangler


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2012 4:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In einigen Vereinen gibt es da eine Regelung !! Es dürfen keine mitgebrachten Köderfische verwendet werden.
Sonder lediglich Fische, die auch in diesem Gewässer entnommen worden sind, dürfen als Köderfische benutzt werden zum Schutz der Gewässer !!! Damit keine Krankheiten über Köderfische von Gewässer zu Gewässer übertragen werden können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gonzo
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 740
Wohnort: wo mein Zelt hinpasst...

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2012 11:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

luecke3.0 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,


Wir werden das bei der Bearbeitung der neuen Papiere eindeutiger formulieren... oder Gonzo!?

Lücke


Gonzo klärt das! Cool Laughing

...Nur Gummifische, die dem Gewässer entnommen wurden...
Sollte am Poller ja kein Problem darstellen! Laughing
_________________
Tradition ist nicht das Wahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
www.carpforce.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Köder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group