OSFC Forum Foren-Übersicht OSFC Forum
Offizielles Forum des Osnabrücker Sportfischerclubs 1968 e.V.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bester Allroundköder im Bereich Friedfisch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Angeltechniken
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jul 25, 2012 11:49 am    Titel: Bester Allroundköder im Bereich Friedfisch Antworten mit Zitat

Wollte jetzt endlich mal versuchen mich mit den friedlichen Fischen auseinander zu setzen. Welches ist euer Lieblingsköder wenn auf etwas grösseres als Plötzen gehen soll??

Wurm, Mais oder Made? Zielgewässer ist natürlich der Poller.
Nach oben
Gonzo
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 740
Wohnort: wo mein Zelt hinpasst...

BeitragVerfasst am: Di Jul 31, 2012 7:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin!

Gaaaaaaaaanz weit vorne ist die Made!!!
Dann kommt ne ganze weile garnix und dann Mais, Hanf, Würmer, ...

Viel wichtiger ist meiner Meinung aber das Grundfutter, dass du verwendest.

Grüße, Gonzo
_________________
Tradition ist nicht das Wahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
www.carpforce.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 31, 2012 1:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das der Wurm ganz hinten steht mussten wir letzte Woche leider auch feststellen. Am Kanal finden sich eigentlich genügend Abnehmer für Mistwürmer. Jedoch am Poller hat nur der Kollege mit den Maden gefangen. Unter anderem auch eine Schleie. Demnächst werd ich es mal mit kleinen Boilis versuchen. Will endlich mal einen Pollerlachs fangen Laughing
Nach oben
Gonzo
Angelpapst


Offline

Anmeldedatum: 13.11.2006
Beiträge: 740
Wohnort: wo mein Zelt hinpasst...

BeitragVerfasst am: Di Jul 31, 2012 5:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Spass... Wink
Das wiederrum finde ich einfacher, als am Poller ein großes Rotauge zu fangen!

Die Viecher stehen auf Pellets und sämtliches Partikelfutter.

Am besten stehen deine Chancen, wenn du dir eine Stelle suchst, die du mit einsetzender Dunkelheit mit o.g. befütterst und dann nachts mit der Knicklichpose stippst. Ich habe sonst immer nen 3gr. Waggler und nen 12er Haken mit 4-5 Maden gefischt. Zwischendurch haste dann auch mal nen großes Rotauge, ne Schleie oder nen Aal.

Darfst nur nicht das Nachfüttern vergessen. Dann sind die Fische beleidigt und ziehen weiter. Am besten fängst du erst an zu füttern, wenn es schon dunkel ist. Dann brauchen die "Großen" zwar länger, um deinen Platz zu finden, aber die kleineren Weißfische bleiben dir mehr oder weniger erspart. Wenn du zu früh anfängst, sind die kleineren Plötzen die ersten auf dem Platz und bleiben dann auch.

Also warten, bis die Weißfische schlafen gegangen sind! Wink

Grüße, Gonzo
_________________
Tradition ist nicht das Wahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
www.carpforce.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
derflip
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 31, 2012 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Rotaugen hab ich absolut keine Probleme. Einfach sämtliche Brotsorten Parnieren und anfüttern. Wie gesagt, nur die Brassen blieben bis jetzt aus. Wenn das Wetter wieder besser wird werde ich es noch eine Nacht versuchen.
Nach oben
Forellengeier
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 185
Wohnort: 49170 Hagen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2012 8:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@derflip
was ist ein Pollerlachs Rolling Eyes

LG
Michael
_________________
Die Dicksten sind im Schongebiet😉
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
w1cked
Site Admin & Schriftführer


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 701
Wohnort: Hasbergen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2012 10:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pollerlachse sind Brassen Very Happy
_________________
“Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forellengeier
Wissender


Offline

Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 185
Wohnort: 49170 Hagen

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 8:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Daniel

Danke Laughing
_________________
Die Dicksten sind im Schongebiet😉
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    OSFC Forum Foren-Übersicht -> Angeltechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group